Promenade pour un Objet d´Exception 2019

Promenade pour un Objet d´Exception 2019

Promenade pour un Objet d´Exception 2019

Am Abend des 26. September präsentieren die Luxusgeschäfte auf der Kö zum nunmehr fünften Mal ihre ganz besonderen Unikate im Rahmen der „Promenade pour un Objet d´Exception“. Dieses Event zelebriert auf ganz besondere Art und Weise nicht nur die KÖ und ihre Stores, sondern auch die deutsch-französische Freundschaft. Dafür sind nicht nur die gereichten Macarons einer bekannten Düsseldorfer Patisserie ein Symbol. Ähnlich wie beim Vorbild und Partner der „Promenade“, der Avenue Montaigne in Paris, wird an diesem Abend für geladene VIP-Gäste neben festlichen Empfängen in den Stores ein exklusives Rahmenprogramm auf der Königsallee und deren Seitenstraßen veranstaltet. Für die musikalische Untermalung werden in diesem Jahr die  „Töchter Düsseldorfs“ sorgen und mit ihren Saxophonen ein wunderbares Ambiente entlang der KÖ zaubern.

Im Einklang mit der „Promenade pour un Objet d´Exception“ gibt es in diesem Jahr auch erstmals eine „Promenade d´Art“ mit der Düsseldorfer Photokünstlerin Prof. Dr. Gudrun Keas. Gudrun Kemsa besticht mit ästhetischen Photo-Produktionen, in denen sie die Stores bekannter Luxus-Labels in verschiedenen Metropolen aufnimmt. Ihre großformatigen, aufmerksamkeitsstarken Arbeiten wird sie den interessierten Stores zur Verfügung stellen. Die Besucher der „Promenade“ können einen eigenen Kunstspaziergang durch die Geschäfte unternehmen und so das Zusammenspiel von Mode und Kunst genießen. Hilfreich sind da die Rikschas, die auch in diesem Jahr die Gäste von einem Geschäft zum nächsten bringen, von einem Erlebnis zum anderen.

An den folgenden Tagen werden die „Objet d´Exception“ auch für das breite Publikum zu bewundern sein. Alle teilnehmenden Geschäfte sind durch einen roten Teppich und silberne Luftballons gekennzeichnet.Veranstalter der Promenade, die auf der Initiative von Frau Voos-Frönicke beruht, eine Partnerschaft mit der Avenue Montaigne Paris einzugehen, ist die Interessengemeinschaft der Königsallee e.V. Als Schirmherrin konnte auch in diesem Jahr wieder Frau Dr. Vera Geisel, Rechtsanwältin und Ehefrau des Oberbürgermeisters Thomas Geisel, gewonnen werden.

Die „Promenade 2019“ wird unterstützt von Christian Dior, Restaurant-Patisserie Rocaille und dem Steigenberger Parkhotel.

Die Landeshauptstadt Düsseldorf ist Kooperationspartner der Veranstaltung.

Foto: Uwe Erensmann

Zurück