Der Förderverein für die Königsallee

Die Königsallee ist nicht nur ein weltbekannter Einkaufsboulevard, sie ist auch architektonisch etwas Besonderes. Charakteristisch sind der Stadtgraben in der Mitte mit den an Uferzonenerinnernden Böschungen und der üppige Bestand an Platanen und Kastanien.

Brücken, Brunnen, bildhauerisch verzierte Geländer, Skulpturen, aufwendig restaurierte Häuser geben der Königsallee ihre unverwechselbare Atmosphäre. Seit 1994 steht die Königsallee - Stadtgraben, Brücken und Brunnen - unter Denkmalschutz. Dennoch ist nicht alles Gold was glänzt. Die meisten Bauwerke sind rund 100 Jahre alt und haben im Laufe der Zeit durch Verwitterung, Beschädigungen usw. gelitten.

In Absprache mit der Landeshauptstadt Düsseldorf und dem Denkmalschutz hat es sich der Förderverein KÖ Kulturerbe e.V. zur Aufgabe gemacht, dabei zu helfen, dass das Erbe, das die Erbauer der KÖ geschaffen haben, fachgerecht saniert und restauriert wird und so den Düsseldorfern und den Besuchern der Stadt dauerhaft erhalten bleibt.

Spendenkonto:
Deutsche Bank
BLZ 300 700 24
Kontonummer 33 77 009
BIC (SWIFT) DEUTDEDBUE
IBAN DE43300700240337700900